We ship daily website orders! - Voor informatie contact  info@architectura.nl  tel. ++ 31 20 623 61 8 6

Cart:

0 item(s) - €0.00
You have no items in your shopping cart.

0

Haus K. in O. 1930-32. Eine Villa von Martin Elsaesser für Philipp F. Reemtsma

_
1930-32 errichtete Martin Elsaesser (1884-1957) für den Tabakindustriellen Philipp F. Reemtsma (1893-1959) im Westen von Hamburg die aufwändigste Villa, die in der Zeit der Weimarer Republik entstanden ist. Der Architektur nach ein Werk des Neuen Bauens, zeigte ihre Inneneinrichtung die großbürgerlich-elegante Ausprägung der Sachlichkeit. Bestandteil des Anwesens war die umgebende Grünanlage, die der Gartenreformer Leberecht Migge (1881-1935) gestaltete. Die Reemtsma-Villa, zeitgenössisch anonymisiert als Haus K. in O. publiziert, ist ein singuläres Beispiel der neuen Baukunst und Wohnkultur um 1930.
Authors:Werner Oechslin, Roland Jaeger
Language:Duits/German
Published:2005
Binding:HBK

Availability: On order

€ 49.50